Veranstaltungen

Chemie - die stimmt!

Unsere Schule wurde als eine von wenigen in Bayern zum 1. Chemiewettbewerb „Chemie - die stimmt!“ in Trostberg zugelassen. „Ort des Geschehens“ war das Ausbildungslabor der Firma AlzChem, wo wir nach einer langen Anreise auch ankamen. Wir, das sind Ursula Keilhofer, Maria Rasp, Michaela Kirchner und Lukas Rasp. Begleitet wurden wir von unserem Lehrer Andreas Rußwurm. Im Labor gab es eine kurze Sicherheitseinweisung und dann ging es auch schon los! Unsere Gruppe durfte zuerst den Praxis- und danach den Theorieteil absolvieren, die jeweils ganze 45 Minuten dauerten. Im Praxisteil war die Ionenanalyse Thema: Wir mussten ein Gemisch aus zwei Salzen mit drei Ionen nachweisen und den Versuch dokumentieren. Im Theorieteil war das Grundwissen der 8. Klasse gefragt: Dabei ging es unter anderem um Stoffe und deren Reaktionen, den Atombau, Salze und deren Ionenbindung sowie um Metalle. Die Aufgaben waren ganz schön schwer und haben uns ordentlich gefordert. Danach durften wir noch die Firma AlzChem besichtigen und haben bei einer Führung sehr viel über die Architektur des Gebäudes erfahren. Besonders interessant fanden wir, dass im Gebäude 4.500 Pflanzen, aus allen Kontinenten, untergebracht waren. Währenddessen korrigierten die Lehrer unsere Aufgaben und nach einer Brotzeit wurden die Ergebnisse verkündet. Unsere Gruppe hat es unter die Top 10 geschafft! Dafür bekamen wir eine Riesensack voller süßer Lebensmittel und nach einem kurzen Gruppenfoto machten wir uns dann wieder auf den Heimweg. Kurz gesagt: Es war ein gelungener und erfolgreicher Tag für uns, an dem wir viel gelernt und außerdem auch noch großen Spaß hatten.

Kommentare  

# +1 Lukas Rasp 2018-02-05 16:31
Lässige Sach!!!

Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um Kommentare zu veröffentlichen.

Log in

Konto erstellen