Referenzschule für Medienbildung

Referenzschule für Medienbildung

Der verantwortungsbewusste, reflektierte und effektive Umgang mit Medien gilt heute neben Lesen, Schreiben und Rechnen als vierte Kulturtechnik. Die bayerischen Schulen haben dementsprechend die Aufgabe, die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler besonders zu fördern. Im Rahmen des Projektes Referenzschule für Medienbildung wurde deshalb bis 2016 sukzessive ein Netzwerk von rund 150 Referenzschulen aller Schularten aufgebaut, die Wege aufzeigen, wie dieser Herausforderung begegnet werden kann.

Das im September 2012 am Gymnasium Berchtesgaden gestartete Projekt verfolgt das Ziel der Stärkung der Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler durch die Implementierung eines schulspezifischen Medienentwicklungsplanes. Dieser Plan umfasst Ziele und geeignete Maßnahmen um die Medienbildung am Gymnasium Berchtesgaden zu systematisieren und zu fördern.

Die Kernbereiche umfassen dabei:
  • Die Entwicklung eines altersspezifischen Medien- und Methodencurriculums für alle Schülerinnen und Schüler
  • Die Systematisierung der schulinternen Lehrerfortbildung
  • Die Anpassung der Ausstattung der Schule an moderne mediendidaktische Anforderungen durch regelmäßige Befragungen
  • Multiplikatorentätigkeit und Unterstützungsangebote für benachbarte Schulen bei der Erstellung eigener Medienbildungskonzepte
Bei Interesse am Projekt und Anfragen zur Multiplikatorentätigkeit an benachbarten Schulen wenden Sie sich bitte direkt an das Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Aktuelle Projekte

Neben der Fortführung erfolgreicher Projekte und Fortbildungsangeboten liegt das Augenmerk des Teams der RfM im laufenden Schuljahr auf folgenden Bereichen:
  • Ausgestaltung der Lernmodule "Dgitale Kompetenz" im Rahmen des Schulentwicklungsprojektes Life! mit Bezug zum europäischen Referenzrahmen für digitale Kompetenzen
  • Umsetzung der digitalen Komponenten (Kontaktformular, Elternsprechtagbuchung) des Programms KESCH (Kooperation-Eltern-Schule)
  • Betreuung und Koordination der MEBIS-Nutzung im Haus

Log in

Konto erstellen
×
Das könnte Sie interessieren

Do, 14 Dez 2017

Berchtesgadener Wintermärchen fasziniert…

Steinböcke, Murmeltiere, Gämsen: Die typischen Bewohner des Nationalparks Berchtesgaden sind...