Veranstaltungen

Lord of the MINT - Die ersten Battles

Im Rahmen des naturwissenschaftlichen Projekts fanden die ersten Battles zum Lord of the MINT statt. Viele spannende und interessante aber auch auch sehr lustige Projekte wurden präsentiert. Der selbstschaukelnde Kinderwagen, der elektrische Motorschlitten oder ein Kugelxylophon. Die Brandbreite reichte von Rechercheprojekten bis hin zu sehr komplexen Fragestellungen wie der Möglichkeit Energie beim Gehen mit dem Schuh zu produzieren. Nach dieser ersten Runde erhielten die Teilnehmer Punkte von einer Fachjury. Die zweite Runde bewerete dann den Projektfortschritt. Zum Abschluss wird die Jury einen Lord of the MINT küren, dem dann auch ein attraktiver Sachpreis winkt. Das Projekt zeigt, welch kreatives Potential in den Schülerinnen und Schülern steckt, wenn sie sich für ein selbstgewähltes Thema engagieren dürfen.

Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um Kommentare zu veröffentlichen.

Log in

Konto erstellen