Wettbewerbe

R2016 – Revista de la prensa del 2016

Der Mai ist nun vorbei – und das Jahr 2016 damit in weite Ferne gerückt. Spätestens mit Abgabe der Steuererklärung braucht man nun nicht mehr zurückschauen, sondern kann in die Zukunft blicken. Wie wichtig jedoch manchmal der Blick zurück ist, um die Gegenwart richtig einzuschätzen, das haben Lehrer aus ganz Europa ihren Schülern gemeinsam nähergebracht. Das Gymnasium Berchtesgaden ist eine der Schulen aus 11 Ländern, in der Schüler parallel über Journalismus reflektiert haben um anschließend zu entscheiden, welche wohl die bedeutsamsten nationalen und internationalen Nachrichten des letzten Jahres waren. 146 Teilnehmer haben daraufhin eine Zusammenfassung der Nachrichten auf Spanisch verfasst und in einem gemeinsamen Magazin veröffentlicht. Bei uns waren alle Schüler des Spanischkurses in der Oberstufe beteiligt.

Ermöglicht wurde der intensive Austausch über die Grenzen hinweg durch das eLearning-Portal „eTwinning“, das einer Initiative der Europäischen Kommission zu verdanken ist und in allen Amtssprachen der EU zur Verfügung steht. Über die Online-Plattform konnten sich die Lehrer aus Island, Estland, Schweden, Norwegen, Portugal, Italien, Spanien, Frankreich, Tunesien und eben Deutschland vernetzen, um in diesem Fall auf Spanisch Inhalte auszutauschen und Ideen weiterzugeben.

Ein weiteres Ziel neben dem Lesen und Verfassen von Texten in der Fremdsprache war die kritische Betrachtung der Berichterstattung. Leider zeigt sich, dass Nachrichten überall überwiegend von Gewalt, Tod und Machtmissbrauch geprägt sind und selten eine positive Alternative aufgezeigt wird. Wenngleich Erfolgsmeldungen ohne politische Motivation oder einfach gute Nachrichten wohl weiterhin anderswo gesucht werden müssen, sind alle Leser herzlich eingeladen, einen Blick auf unser gemeinsam erstelltes Magazin zu werfen: https://madmagz.com/fr/magazine/972282

Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um Kommentare zu veröffentlichen.

Log in

Konto erstellen