Veranstaltungen

Gesundes Frühstück der Klasse 5a und 5b

"Mhmm lecker“, und, "Doch nicht so schlecht“, diese Wörter vielen am Montag in der 3. und 4. Stunde im Rahmen des Faches Biologie nicht gerade selten. Die Biologielehrerin Frau Prusnat hatte die 23 Kinder der Klasse 5a in der Stunde zuvor aufgefordert, Essen für ein gesundes Frühstück mitzubringen. Haupteigenschaften des gesunden Frühstücks waren:
  • am besten alles selber gemacht
  • zum Frühstück passend
  • frisch
  • und natürlich lecker
Das vergaß dann, wie erwartet, keiner, (wie sonst so manche Hausaufgaben,) sodass das Buffet reich gedeckt war. Jeder hatte zum Essen natürlich noch einen Teller mit Besteck und ein Glas mitgebracht, und alle machten sich sogleich ans Buffet. Hier wurde so gut wie alles geboten, von Müsli bis Schinken, von Kräuterbutter bis Honig und noch vieles mehr. Ein paar Kinder hatten zuvor die Idee gehabt eine Bio-Bananenmilch zu machen, und hatten für einen Smoothiemixer, Bananen und Milch besorgt. Das ganze mixten sie dann während der Stunde, da es dann frisch und selbstgemacht war, zu einer köstlichen und unwiderstehlichen Milch zusammen, am Ende fehlte noch ein Tropfen Honig und das köstliche Getränk war „vollbracht“.

Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um Kommentare zu veröffentlichen.

Log in

Konto erstellen