Veranstaltungen

Sportliche Herausforderung für die Klassengemeinschaft - Völkerballturniere der Klassen 5 und 6

Sportliche Höhepunkte waren rund um den Jahreswechsel die Völkerballturniere der 5. und 6. Klassen. Für die 5. Klassen fand es kurz vor den Weihnachtsferien statt, die 6. Klassen folgten dann Anfang Januar. Beim Völkerballspiel werden nicht nur Reaktions- und Koordinationsfähigkeit gefordert. Auch der geschickte Umgang mit dem Ball und die schnelle Beweglichkeit sind wichtige Kompetenzen. Beim Spiel in der Gruppe steht aber auch die Teamfähigkeit im Vordergrund. Durch geschicktes Zusammenspiel und den Einsatz für die gesamte Mannschaft können alle zeigen, dass sie echte „Teamplayer“ sind. Der Turniermodus sah zunächst ein Spiel der Sportgruppen gegeneinander vor. Um dabei Chancengleichheit zu gewährleisten war es den Buben in den sechsten Klassen nur erlaubt, den Ball mit der ungeübten Hand zu werfen. Dieses kleine „Handicap“ führt dazu, dass die Mädchen ebenso viele Siege für sich verbuchen konnten wie die Buben. Höhepunkt war anschließend der Wettbewerb der gesamten Klassen. Dabei spielte jede Klasse gegen jede andere. Beste Stimmung war somit garantiert. Durch geschickte Zusammenarbeit und gelungene Absprachen innerhalb der Mannschaft wurde so die Klassengemeinschaft und das Verständnis für die Mitschülerinnen und Mitschüler deutlich gestärkt. Und vor allem – es machte riesigen Spaß! Zum Abschluss erhielt jede Klasse eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme.

Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um Kommentare zu veröffentlichen.

Log in

Konto erstellen