Wettbewerbe

Bezirksfinale Ski Alpin - Höchste Ansprüche unter der Zugspitze

Am 13. Februar fuhren unsere beiden Mannschaften, die sich im Kreisfinale zuvor souverän qualifiziert hatten, zum Bezirksfinale nach Garmisch. Am steilen Gudiberg fanden sie eine Piste vor, die an diesem Tag sehr hart und schwer zu fahren war. Das Rennen musste deshalb auch kurzfristig nach dem ersten Durchgang abgebrochen und gewertet werden, da sich bereits im ersten Lauf mehrere Stürze mit Verletzten ereignet hatten. Das Team der Mädchen mit Katharina Punz, Franziska Graßl, Maria Kurz, Mia Ritsch und Antonia Ilsanker, erzielten dabei einen sehr guten fünften Platz von insgesamt 10 teilnehmenden Mannschaften. Katharina fuhr mit der 9. besten Zeit bravourös unter die Top 10 aller Starterinnen. Die Buben, vertreten durch Dominic Hölzl, Fabian Hummer, Michael Rasp, Thomas Hinterseer und Felix Wiest, machten sich aufgrund der Dominanz beim Kreisfinale Hoffnungen auf eine vordere Platzierung. Das Starterfeld zeigte sich jedoch zu stark besetzt, so dass sich unsere Jungs mit einem respektablen 7. Platz von 10 zufrieden geben mussten. Unser herausragender Läufer war abermals Dominic Hölzl, der in seinem Jahrgang die Bestzeit erkämpfte. Der Großteil unserer Teilnehmer ist noch jung genug, um nächstes Jahr wieder in dieser Wettkampfklasse an den Start zu gehen. Altersbedingt werden sie dann wohl noch konkurrenzfähiger sein. Unabhängig davon zeugen die Bilder von fröhlichen Schülern, die mit viel Engagement unsere Schule bei den Wettkämpfen hervorragend vertreten haben.
weiterlesen ...

Bezirksentscheid Sportklettern

Zwei mal Zweite macht zwei Tickets ins Landesfinale! Beim Bezirksentscheid im Sportklettern in Rosenheim war das Gymnasium Berchtesgaden dieses Jahr wieder mit zwei Mannschaften vertreten: Merle Brust, Stefanie Ertl, Anna Friederich, Nicole Graßl, Jasmin Köppl und Benedikt Riel schlüpften als Team der Wettkampfklasse III in die engen Kletterschuhe, Sina Brust, Franziska Ertl, Nico Fietkau, Sophie Grötzner und Sophia Wittmann starteten in der Wettkampfklasse II. Neu war diesmal der Wettkampfablauf: StD Manfred Mauler vom Sebastian-Finsterwalder-Gymnasium in Rosenheim hat mit seinem Team einen neuen Wettkampfmodus entwickelt, bei dem die Schülerinnen und Schüler noch mehr als bisher zum Klettern kommen: Mit zwei Leadrouten, einer Speedroute und vier Bouldern in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden wurde es so für alle ein abwechslungsreicher Klettertag, an dem für jeden Klettertyp etwas dabei war! Die Berchtesgadener Teams erwiesen sich als echte Allrounder, die in allen Kletterdisziplinen punkten können, und konnten sich mit jeweils einem zweiten Platz das Ticket zum bayerischen Landesfinale am 5. Juli in Rosenheim sichern.
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Log in

Konto erstellen